roots

Als Fortsetzung unserer ersten Begegnung mit den Jüdischen Studenten aus Russland, die Frühling 2017 in Wuppertal stattgefunden hat, laden wir euch an diesmal nach Sankt Petersburg: zweitgrößte Stadt Russlands ein.

Die Stadt ist das kulturelle Zentrum des Landes. Ihr werdet  beeindruckende architektonische Meisterwerke den Winterpalast und die Kasaner Kathedrale erkunden. Wir werden  entlang des Neva-Flussdeltas  spazieren und große  Vielfalt an Kunst, Nachtleben und kulturellen Sehenswürdigkeiten entdecken.

Treffen mit HILLEL Studenten und Geschäftsleuten, Reise nach Weliki Nowgorod (UNESCO-Welterbe), Winterpalast oder ein Abstecher in der berühmten Rubinstein-Straße: das ist nur ein kleines Teil des Programs, welches euch erwartet.

roots2

Der Teilnehmerbeitrag ist 199 EUR und beinhaltet das Programm, Unterbringung in DZ und Verpflegung.

Die Fahrtkosten werden nach „Erasmus+ „Richtlinien erstattet.

Teilnahmeberechtigt sind Studenten und junge Erwachsene im Alter 18-30 Jahre.

Ihr könnt 2 Tage früher Einreisen oder 2 Tage später abreisen.

Projektsprache ist russisch.

Anmeldung ist bis zum 31.01.2018

Bei Fragen: info@jubuk.org